Beste Behandlung für Laryngitis

Beste Behandlung für Laryngitis

. Höhepunkte

  • Kruppe ist am häufigsten im Winter und Frühjahr.
  • In den meisten Fällen klingt Kruppe schlimmer als es tatsächlich ist und innerhalb von 5 bis 7 Tagen auf eigene aufklären wird.
  • Antibiotika werden nicht verwendet Kruppe zu behandeln, weil es durch ein Virus und nicht ein Bakterium verursacht wird.

Was ist Kruppe?

Wie breitet sich Kruppe?

Kruppe ist am häufigsten im Winter und Frühjahr. Das Virus verbreitet sich auf die gleiche Weise wie eine gewöhnliche Erkältung:

  • Durch die Hände von jemandem zu berühren, die die Infektion hat.
  • Durch Berühren etwas, das von jemandem berührt wurde, der die Infektion hat.
  • Durch die Zusammenarbeit mit dem Virus in der Luft in Berührung zu kommen, nachdem eine infizierte Person gehustet oder geniest hat.

Was sind die Symptome?

  • Es beginnt oft wie eine Erkältung, aber dann entwickelt sich zu einem Fieber und Husten.
  • Die Auskleidung des Rachens und Kehlkopf (Larynx) wird rot und geschwollen.
  • Ihr Kinderstimme wird heiser, und er entwickelt sich ein Husten, der wie eine Rinde klingt. Dies ist oft schlechter in der Nacht.
  • Ihr Kind kann Schwierigkeiten beim Atmen haben, und es kann schnell und laut sein.
  • Aktivität, die die Rate der Atmung (auch weinen oder Aufregung) erhöht könnte Ihr Kind schlechter klingen.
  • Ihr Kind kann müde werden wegen der zusätzlichen Arbeit es braucht, um zu atmen.

Was können Eltern tun?

  • Halten Sie Ihr Kind so ruhig und komfortabel wie möglich und bieten viel Flüssigkeit.
  • Geben Sie Paracetamol oder Ibuprofen bei Fieber. Ibuprophen sollte nur gegeben werden, wenn Ihr Kind recht gut trinkt. Nicht Ibuprofen Babys unter 6 Monaten geben, ohne vorher mit Ihrem Arzt zu sprechen.
  • Klare verstopfte Nase mit einer Glühbirne Spritze und Kochsalzlösung (Salzwasser) Nasentropfen.
  • Verwenden Sie einen kühlen Nebel-Luftbefeuchter. Nehmen Sie Ihr Kind im Freien, wenn es ein kalter Tag ist.
  • Nicht over-the-counter Husten und kalte Arzneimittel für Kinder geben jünger als 6 Jahre alt, wenn Ihr Arzt ihnen vorschreibt. Die einzige Ausnahme ist Medikamente gegen Fieber verwendet.
  • Wenn Sie Medikamente gegen Fieber geben, lesen Sie die Anweisungen anddo nicht öfter geben, als auf dem Etikett aufgeführt.
  • Suchen Sie Ihren Arzt, wenn die Symptome andauern oder sich verschlimmern. Ihr Arzt könnte ein Corticosteroid (ein Arzneimittel, die die Lungen zu öffnen hilft) verschreiben zu helfen, die Symptome zu lindern.

Für Fälle von sehr milden Kruppe, Ihr Kind weiterhin eine Kinderbetreuungseinrichtung oder eine Schule besuchen, wenn sie gut genug fühlt sich an den Aktivitäten teilzunehmen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder ins Krankenhaus zu gehen, wenn Ihr Kind:

  • Hat ein Fieber für mehr als 72 Stunden oder Fieber hat und ist jünger als 6 Monate ..
  • Hat eine schnelle oder Atembeschwerden, oder bläulich gefärbte Lippen.
  • Sabbert viel
  • Weigert sich wegen eines sehr Halsschmerzen zu schlucken.
  • Hat eine harte Zeit hinlegen, weil es schwer zu atmen.
  • Ist lethargisch (schläfrig und schlapp).
  • Öffentliche Education Advisory Committee

RELATED POSTS