Borsäure (H4B6O11), Zinksalz (1 2) — Toxizität, Ökotoxizität und Vorschriften,

Borsäure (H4B6O11), Zinksalz (1 2) — Toxizität, Ökotoxizität und Vorschriften,

Andere Namen für diese Chemikalie
Über Chemical Synonyme

(US EPA PC-Code). 12447-61-9 (CAS-Nummer). 12447619. 12447619 (CAS-Nummer ohne Bindestriche). 12767-90-7 (CAS-Nummer). 12767907. 12767907 (CAS-Nummer ohne Bindestriche). 128.859 (US EPA PC Code Text). 1332.07.06 (CAS-Nummer). 1332076 (CAS-Nummer ohne Bindestriche). 5094 (CA DPR Chem-Code) (BORSÄURE (H4B6011), Zinksalz (1: 2))). 5760 (CA DPR Chem-Code) (BORSÄURE (H4B6011), Zinksalz (1: 2))). Borsäure (H4B6O11), Zinksalz (1: 2). Borsäure (H4B6011), Zinksalz (1: 2). Borsäure (H4B6011), Zinksalz (1: 2) (CA DPR Chem Code Text (Borsäure (H4B6011), Zinksalz (1: 2))). Borsäure (H4B6O11), Zinksalz (1: 2). Borsäure, Zinksalz. BoricacidH4B6O11zincsalt1: 2. Boron Zinkoxid (B6Zn2O11) Hydrat (2,15). FIREBRAKE ZB (12767-90-7). FIREBRAKE ZB (12767-90-7). ZB 2335. Zink Borat. Zink-Borat (3ZnO, 2B03, 3.5H2O; mw 434,66). ZINC BORATE (CA DPR Chem Code Text (Borsäure (H4B6011), Zinksalz (1: 2))). Zink-Borat (Zn2B6O11)

Produkte mit diesem Chemical

Aktuelle und historische US-registrierte Produkte

Zeigt eine hohe Toxizität in der toxikologischen Kategorie gegeben.

Gibt keine verfügbaren Gewichts-of-the-Beweise zusammenfassende Bewertung. Weitere Informationen über die Toxizität von wissenschaftlichen Zeitschriften oder Anmeldeunterlagen finden Sie im "Zusätzliche Ressourcen für Toxizität " Abschnitt der chemischen Detailseite.

2. Die akute Toxizität auf dieser Seite berichtet, ist der reinen chemischen Bestandteil und sind möglicherweise nicht die akute Toxizität der einzelnen Pestizidprodukte reflektieren. Um die akute Toxizität der einzelnen Produkte zu sehen, klicken Sie auf «Produkte anzeigen ‘Link in der» Chemische Bezeichnung «Abschnitt oben.

Es sind keine Honigbiene akute Toxizität Daten zu diesem Chemikalie. Versuchen Sie im Zusammenhang mit Chemikalien.

Hinweis: Population-Ebene Auswirkungen auf Honigbienen kann auftreten, selbst wenn ein Pestizid geringe akute Toxizität aufweist. Zum Beispiel stören bestimmte Pestizide mit Honigbiene Reproduktion, die Fähigkeit zu navigieren, oder Temperaturregelung, von denen jede eine Auswirkung auf die langfristige Überleben der Bienenvölker haben. Die Neonicotinoide, Pyrethroide und Keto-Enol-Pestizide sind einige Arten von Pestiziden verursacht eine oder mehrere dieser Wirkungen.

Honeybee Chronische Toxizität

Klicken Sie auf unterstrichene Begriffe für Definitionen oder gehen Sie auf die Pestizid-Tutorial-Übersichtsseite.

Alle unterstrichenen Begriff mit einem Buch-Symbol hat zusätzliche Informationen.

* Daten mit einem Stern gekennzeichnet sind, dass diese Chemikalie nicht explizit auf der entsprechenden Liste aufgeführt ist. Stattdessen gehört er zu einer Gruppe von Chemikalien, die in der Liste bezeichnet wird. Weist zum Beispiel, wenn eine Agentur eine Klassifizierung der fortpflanzungsgefährdende Stoffe zu "Quecksilberverbindungen"Ist, dass die Einstufung auf alle Quecksilberverbindungen in der PAN Pestizid-Datenbank angewendet, die dann mit einem Stern markiert sind.

Um diese Seite zu drucken, wählen Sie Drucken. Um diese Daten zu exportieren, wählen Sie Speichern als «HTML-Quelltext» und öffnen Sie sie in Excel oder gleichwertiges Programm.

Zitat: Kegley, S. E. Hill, B. R. Orme S. Choi A. H. PAN Pestizid-Datenbank, Pesticide Action Network, Nordamerika (Oakland, CA, 2016), http: www.pesticideinfo.org.
© 2000-2016 Pesticide Action Network, Nordamerika. Alle Rechte vorbehalten.

RELATED POSTS