Brennen in meinen Hoden, Schmerzen in den testacles.

Brennen in meinen Hoden, Schmerzen in den testacles.

Brennen in meinen Hoden, Schmerzen in den testacles.

Gast vor über einem Jahr

Hallo, Ich habe Ihren Beitrag nach der gleichen Sache forschen, die mir passiert. Nach freakying ein bisschen aus und Forschung zu tun habe ich beschlossen, zum Arzt zu gehen, wie das milde Brennen / stachelig Gefühl nach vier Tagen nicht wegging.

Dies ist die Diagnose:
Epididymitis ist die Entzündung der langen, gewundenen Rohr (Epididymis), die Spermien aus dem Hoden zu den Samenleiter trägt.

Die Behandlung ist wie für mich folgt: Doktor empfohlen 1-2 Wochen keine Aktivität (Wichsen), warmes Bad jeden Abend, kein Alkohol, und eine entzündungshemmende Medikamente verschrieben ‘Ciprofloxacin hcl 500mg’ zweimal am Tag für eine Woche.

Dies war eine peinlichste Situation würde ich nicht wieder sein wollen, aber wollte diese Informationen zu teilen, wie es hart wie die Hölle war etwas darauf zu finden. Ich biete auch diesen Link, um weitere Informationen zu anderen Problemen unten. Viel Glück an alle anderen, und zu behandeln, bevor es schlimmer wird.

Link zu mehr Informationen:

Testicular Probleme
Die Hoden sind im Hodensack, einem losen Tasche von Haut unter dem Penis entfernt. Sie produzieren männlichen Sexualhormone und Samenzellen für die Fortpflanzung. Klumpen, Schwellung, Schmerzen oder andere Veränderungen in den Hoden eine Vielzahl von Problemen zeigen können, reichen von geringfügigen zu ernst. Da diese Symptome eine Reihe möglicher Ursachen haben, sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen, um eine korrekte Diagnose und Behandlung zu gewährleisten.

Hodenkrebs
Krebs der Hoden ist ziemlich selten, aber es ist die häufigste Form von Krebs bei Männern im Alter zwischen 20 und 35. Auf sie entfallen 12 Prozent aller Todesfälle durch Krebs bei jungen Männern. Hodenkrebs reagiert in der Regel gut auf die Behandlung, vor allem, wenn sie früh erkannt.

Ursachen
Die Ursache für Hodenkrebs ist nicht bekannt, aber es gibt bestimmte Risikofaktoren, die Sie eher machen können, es zu bekommen:

• In der Regel fallen die Hoden in den Hodensack vor der Geburt. Männer, deren Hoden nicht in den Hodensack befinden oder nicht absteigen, bis nach 6 Jahren zu einem viel höheren Risiko für Hodenkrebs sind, auch wenn die Bedingung chirurgisch korrigiert.

• wirkt Hodenkrebs Männer jünger, vor allem diejenigen im Alter zwischen 15 und 35. Diese Art von Krebs ist selten bei Kindern und bei Männern über 40 Jahren.

Hodenkrebs • viermal häufiger bei kaukasischen Männer als afroamerikanischen Männern.

Krebs betrifft in der Regel nur einen Hoden. Symptome können sein:

• Ein Klumpen oder Erweiterung in beiden Hoden

• Schmerzen, Schwellungen oder ein Gefühl von Schwere in Ihrem Skrotum oder Hoden

• Ein dumpfer Schmerz im Unterleib oder in der Leiste

Sie können einige Symptome von Hodenkrebs ohne Schmerzen haben. Nur ein kleiner Prozentsatz von Hodenkrebs sind früh schmerzhaft.

Untersuchen Sie Ihre Hoden regelmäßig für Klumpen, Schwellung, oder etwas Ungewöhnliches. Dies geschieht am besten nach einer warmen Dusche oder Bad, wenn die scrotal Haut entspannt.

Arten von Hodenkrebs
• Seminome sind die häufigste Art von Hodenkrebs. Fast alle Menschen von dieser Art von Krebs zu erholen, wenn es früh und behandelt gefunden hat.

• Nonseminomas sind eine Gruppe von Krebserkrankungen, die Chorionkarzinom, embryonale Karzinom, Teratome und Dottersacktumoren umfassen. Diese Krebsarten neigen dazu, früher im Leben zu entwickeln, als Seminomen, in der Regel bei Männern auftreten, in ihren 20ern.

Hodenkrebs kann eine Kombination von verschiedenen Typen sein.

Behandlung
Seminomen und nonseminomas wachsen und anders verteilt, und jeder Typ eine unterschiedliche Behandlung benötigen.

• Surgery den Hoden durch einen Einschnitt in der Leiste zu entfernen, durchgeführt werden. Lymphknoten im Abdomen auch entfernt werden.

• Die Strahlentherapie setzt hochenergetische Strahlen Krebszellen und Tumoren schrumpfen zu töten. Seminomen sind Strahlentherapie hochempfindlich; nonseminomas nicht.

• Die Chemotherapie ist die Verwendung von Anti-Krebs-Medikamente Krebszellen im ganzen Körper zu töten. Chemotherapie kann als Anfangsbehandlung verwendet werden, oder es kann nach einer Operation verwendet werden, um alle verbleibenden Krebszellen zu töten.

Behandlungen für Hodenkrebs einige Nebenwirkungen haben. Einige Behandlungen können Einfluss auf Ihre Fähigkeit, eine Erektion zu haben oder zu stören mit der Fruchtbarkeit (die Fähigkeit, Kinder zu produzieren). Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über mögliche Nebenwirkungen vor einer Behandlung unterziehen.

Hodenschmerzen
Hodenschmerzen kann ein Zeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein, die sofortige Aufmerksamkeit erfordert, oder es kann ein weniger ernstes Problem sein, die ziemlich leicht behandelt werden kann.

Hodentorsion tritt auf, wenn ein Hoden in den Samenstrang verdreht wird, aus dem sie im Skrotum ausgesetzt ist (siehe Abbildung). Diese ungewöhnliche Bedingung kann spontan auftreten — sogar während Sie schlafen — oder nach dem anstrengenden Tätigkeit. Torsion kann in jedem Alter auftreten, obwohl es am häufigsten ist vor dem Alter von 20. Es kann die Blutzufuhr zu den Hoden erwürgen und ohne sofortige Behandlung zu dauerhaften Schäden führen kann. Plötzliche Schmerzen, stark genug, um zu verursachen Übelkeit und Erbrechen, es ist das Hauptsymptom der Hodentorsion.

Behandlung
Epididymitis wird in der Regel mit Antibiotika behandelt. Ihr Arzt kann auch mehrere Tage Bettruhe, Höhe des Skrotum, die Verwendung von Eispackungen und Schmerzmittel wie Paracetamol (Tylenol) empfehlen. Die Behandlung von Orchitis und nonbacterial epididymitis ist ähnlich, außer Antibiotika nicht gegen das Virus wirksam sein wird, die die Bedingung verursacht.

Hodentorsion ist ein medizinischer Notfall, die innerhalb von 6 Stunden behandelt werden muss permanente Schäden zu vermeiden. Ihr Arzt kann in der Lage sein, sorgfältig die Hoden wieder in seine normale Position zu verschieben, aber der Operation durchgeführt wird in der Regel sicher es an Ort und Stelle zu verankern.

Selbstversorgung
• Tragen Sie einen Eisbeutel auf den Hodensack für 15 bis 20 Minuten zu einer Zeit.

Elevate • die Skrotalfach mit einem zusammengerollten Handtuch.

• Tragen Sie Slip oder eine weiche sportliche Fan-Unterstützung auf den Bereich zur Verfügung zu stellen.

• Nehmen Sie Paracetamol (Tylenol), wie verwiesen.

• Wenn Ihr Arzt Antibiotika verschrieben, nehmen Sie Ihre Medikamente genau so, wie es ist vorgeschrieben hat.

Entscheidungshilfe für Hoden Probleme
Symptome / Signs
Aktion

Mild scrotal Schmerzen oder Schwellungen nach einer Verletzung, einer Dauer von weniger als 1 Stunde
Verwenden Sie Self-Care

Lump oder Schweregefühl im Skrotum
Siehe Anbieter

Leichte bis moderate Schmerzen mit Fieber (101 Grad F), Skrotalfach warm und empfindlich auf Berührung
Siehe Anbieter

Scrotal Schmerzen oder Schwellungen nach der Verletzung, die länger als 1 Stunde oder mit blaue Flecken oder Blutungen
Wenden Sie sich jetzt

Plötzliche, Schmerzen in den Hoden Schwellung; Übelkeit oder Erbrechen, Benommenheit, Schmerzen im Unterleib oder in der Leiste
Notfall: Rufen Sie 911

RELATED POSTS