Ein Spaziergang durch Bonsai Höfe, Bonsai Chicago sterben.

Ein Spaziergang durch Bonsai Höfe, Bonsai Chicago sterben.

Ein Spaziergang durch Bonsai Höfe, Bonsai Chicago sterben.

Unter den Weltklasse-Anlage zeigt Chicago Botanic Garden is a Spezialität Sammlung von fast 200 von unschätzbarem Wert Bonsai sterben — Bäume, sterben in Töpfe oder Schalen wachsen ausgebildet gerechnet wurden. This Miniatur-Kunstwerke Sind die gleichen Bäume, sterben wir in unsere speziellen Eigenen Häuser Gärten wachsen can, Aber sie haben sterben Aufmerksamkeit und Pflege von professionellen Bonsaimeister EMPFANGEN, und das hat den Unterschied in der Welt gemacht. Durch Eine sorgfältige Prozess der Beschneidung Ästen und Wurzeln, neue Technologien Wachstums- Kneifen zurück, Verkabelung und Baumformen der Gestaltung und überwachung jedes einzelnen Bedarf der Pflanze für Düngemittel, Bodenmischung, Wasser und Sonnenlicht, Haben Sie in lebende Skulpturen verwandelt. This Azaleen, Ahorne, Wacholder, ginkgoes und Kiefern- Haben Eine idealisierte Formular von botanischen Schönheit, ganz abgesehen von den Bäumen in unsere speziellen Hinterhöfen erreicht.

Draußen ist Jeder Baum Auf einem Granitbank mit Einems Milchglas Hintergrund angezeigt. Die Bänke HABEN Kantenbeleuchtung, so that Bonsai in der Nacht beleuchtet Werden die — EINEN Dramatischen Unterschied von IHREM Tages aussehen. Begleitend zum einzelnen Proben Bonsai Sind kleine Begleiter Stücke, Rahmen gewählt Werden sterben, um sterben zu Primäre Anlage betonen. Sie könnten winzige Pflanzen Selbst oder Miniatur-Blumenarrangements, kleine Steine ​​oder Weihrauch-Brenner sein — etwas, das Bonsai zu verbessern, Aber stehlen nie zeigen sterben. Die geometrischen Ebenen des Hofes Entwurf ermöglichen es den Bonsai des Betrachters volle Aufmerksamkeit zu befehlen. Die Verankerung Jeder Ecke des Hofes Sind flach, polierten schwarzen Granit-Brunnen, leise Wasser in ein Bett des Flusses Felsen unten tropfen, wo ein Miniatur-Moos Garten wächst, aus dem Spray von Wassertropfen zu profitieren sterben. Besucher with the Elizabeth Hubert Malott Japanischen Garten Werden Themen beachten und in den Bonsai-Höfe in diesem Garten Ahnliche — verwendung von stillem Wasser, Moos, Stein und statuarisch, und hoch beschnittenen Pflanzen sterben. Hier, Hecken von blauen Holly und kompakte koreanische Azalee umrahmen Granitpflaster unter den Füßen and a grüne Entlastung der hardscape Bieten sterben.

Es Gibt 27 ArTeN von Bonsai in of this Sammlung, mit Jedem OFFIZIELL anerkannten Stil soll sterben Aufmerksamkeit auf bestimmte Eigenschaften der Pflanze zu verbessern oder zu rufen,, ideal in der Wildnis aufgewachsen. Einige ArTeN Sind ganz offensichtlich: die windgepeitschten Kiefer, sterben Kaskadierung Sternjasmin, oder der Wald von Wacholder. Andere Stile Sind subtiler, Wie der Besenstil der Stewartia. oder sterben Aufrechte Stil der Chinesischen Randblumenbaum. Pines Sind ein beliebtes Muster, Weil sie reichlich in Japan wachsen und Haben Japans felsigen Küsten, Höheren Lagen adapted und Extremen Wind, der von Natur aus Ästen und Stammen biegt, ohne sterben notwendigkeit für Führungsdrähte. Andere Lieblingspflanzen, sterben Kultur und das Klima von Japan reflektieren Sind Ahorne sterben sterben, sterben vor Allem Dreispitzahorn, Vollmond Ahorn und der Japanischen Ahorn; und sterben Azaleen, sterben hervor legte Eine mit Spannung erwartete Farbe zeigen im zeitigen Frühjahr, Sowohl in den Bonsai-Höfen und in den Malott Japanischen Garten.

Da this Anlagen Sind klein und wachsen in Topfen means nicht, Sie sind Zimmerpflanzen. Ganz im gegenteil. Sterben Meisten von them Sind hardy Bäume, sterben Wie Ihre größeren Pendants, brauchen Eine kalte Periode Zu haben, um zu überleben. Eine Kiefer can not drinnen wachsen; noch Kann ein Ahorn oder Wacholder. Im November sterben, ideal für hardy Laubbäume in den Garten Haben Ihre Blätter abgeworfen und bereit für Winterruhe Sind Die Bonsai DM Südlichen Ende des Gartens bewegt, wo sie in Schutz Gewächshäusern Werden und untergebracht abgetrennt. Die hardy Evergreen verbringen Könnte nicht Winter-DRAUSSEN, Weil Ihre Wurzeln in isolierenden Boden nicht fest verankert Sind; Sie sind prekär in nur wenigen Zoll Erde gepflanzt und Würde, WENN schnell einfrieren zu Einems typischen Chicago-Winter Ausgesetzt. This Bäume Werden Gehalten schlafend in Einem Gewächshaus, das between 30 und 35 Grad bleibt. Der tropische Bonsai, Wie Jasmin, Bougainvillea und Zierfeigen Sind viel wärmer bei 65 bis 75 Grad Gehalten. Sonderleuchten Sind für sie eingeschaltet, WENN Kurzen Wintertagen das Licht fehlt, sie benötigen sterben. Auch im Winter erhalten this wertvollen Pflanzen Täglich Aufmerksamkeit.

Wie Sie sterben Bonsai der Nächsten Zwei Monate zu Sehen während, Werden sie sehen, Wie sie um sie herum sterben Landschaft spiegeln — Wechselnde Farbe, Ihre Blätter gefallen sind, seedpods oder Obst Wie Ihre größeren Anhänger ausserhalb der Höfe Bilden. Achten Sie darauf, Ihre Herbst-Schau zu fangen und suchen sie wieder im April Nächsten Jahres,, ideal in ihrer Ganzen Herrlichkeit Frühjahr zurück.

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS