s Libido 5 Dinge, die Female Sex Drive beeinflussen, chronische Migräne — Kann eine Pille eine Frau erhöhen.

s Libido 5 Dinge, die Female Sex Drive beeinflussen, chronische Migräne — Kann eine Pille eine Frau erhöhen.

s Libido 5 Dinge, die Female Sex Drive beeinflussen, chronische Migräne - Kann eine Pille eine Frau erhöhen.

Frauen mit geringer Libido könnte bald bekommen ein "kleine Pille" ihrer eigenen, der möglichst ihr Sexualleben zu verbessern. Letzte Woche, stimmten ein Expertengremium, dass die Food and Drug Administration (FDA) Flibanserin genannt ein Medikament genehmigen zu empfehlen, die als Verstärkung Frauen den Wunsch nach Sex propagiert. Wenn die FDA das Medikament sicher und wirksam entscheidet, könnte es bald seinen Weg in die Schlafzimmer in den Vereinigten Staaten zu finden.

sexuelles Verlangen ist jedoch kompliziert, und einige Experten sind sich nicht sicher, dass eine Pille für einen kranken weiblichen mojo wirklich die Heilung ist.

"Ich bin skeptisch [etwa Flibanserin], da beide professionell und als Frau," ein Urologe im Lenox Hill Hospital in New York City, sagte Dr. Elizabeth Kavaler. "Die Libido bei Männern und Frauen ist sehr komplex, und es ist nicht mit einer Pille behoben sein wird." [5 Mythen über Frauenkörper]

Es gibt viele Dinge, die eine Frau die Lust bezwingen kann, Sex zu haben, sagte Kavaler Live-Wissenschaft. Diese reichen von psychologischen Faktoren, wie ihr Selbstwertgefühl und geistige Gesundheit, auf körperliche Faktoren, wie ihr Hormonspiegel und wie gut sie schläft, sagte Kavaler.

In der Tat haben Forscher Dutzende von Studien die Erkundung der vielen Gründe durchgeführt, warum eine Frau nicht wie Sex fühlen könnte. Hier sind fünf Gründe, dass Frauen nicht in der Stimmung sein kann:

1. Sie ist vor Schmerzen.

Die Studie fand heraus, dass Frauen mit dyspareunia Gedanken über Schmerzen, die leicht aktiviert werden können, sagte Lea Thaler, ein Forscher an der University of Nevada, Las Vegas, der die Studie leitete. Kurz nach, dass die Veröffentlichung der Studie, sagte Thaler Live-Wissenschaft in einem Interview, dass Frauen mit der Bedingung zu neigen "hypervigilant über" (Oder ständig auf der Suche nach) Schmerzen beim Sex.

Die Ergebnisse dieser Studie könnten Hinweise darauf geben, wie Libido funktioniert bei Frauen, nach Ansicht der Forscher, der Live-Wissenschaft erzählt, dass ihre Ergebnisse die Wissenschaftler oft eine verminderte Lust erleben Sex haben zu verstehen, warum Frauen mit chronischen Schmerzen helfen könnte.

2. Sie ist auf der Pille.

Die Verbindung zwischen hormonellen Kontrazeptiva und geringe Libido muss weiter erforscht werden, so die Autoren, der darauf hinweist, dass ihre Ergebnisse sind vorläufig. Insbesondere, so die Forscher sie die Auswirkungen der verschiedenen Dosierungen von Östrogen und synthetische Gestagene (zwei Arten von Hormonen häufig in Kontrazeptiva) studieren möchten auf weibliche sexuelle Funktion.

3. Sie würde lieber masturbieren.

Interessanterweise fanden die Forscher heraus, dass das Niveau von Testosteron Männer nicht das sexuelle Verlangen nicht beeinträchtigte. Der durchschnittliche Mann mehr sexuelles Verlangen als die durchschnittliche Frau berichtet, fanden die Forscher.

4. Sie ist einfach nicht auf dich (mehr).

"Wenn eine Person Sex mit ihrem Partner im Laufe von vielen, vielen Jahren gehabt hat, dauert es Kreativität und Offenheit Dinge frisch und aufregend zu halten, Sarah Murray, einer der Sexualforscher, die die Studie an der Universität von Guelph in Ontario durchgeführt, Kanada, sagte Live-Wissenschaft. "Herstellung von Zeit, zusammen zu sein und ein Sexualleben als ein wichtiger Teil der eigenen Beziehung zu halten ist sehr wichtig, und in der Bemühung setzen und Dinge lustig und interessant sind entscheidende Komponenten zu halten."

5. Sie hat Kopfschmerzen.

Unter diesen Problemen war geringen Sexualtrieb. Über 17 Prozent der befragten Frauen sagten, sie in Sex nicht interessiert waren, und weitere 20 Prozent der Studienteilnehmer gaben an, sie nicht nur einen geringen Sexualtrieb hatte, waren aber auch beunruhigt über ihren Mangel an Verlangen.

Es gibt viele mögliche Gründe, warum Kopfschmerzen und geringen Sexualtrieb verbunden sein können. Die Forschung zeigt, dass jede Art von chronischen Schmerzen betroffen Lust und Erregung, und auch, dass Menschen mit Kopfschmerzen haben oft affektiven Störungen wie Depressionen und Angstzuständen, von denen beide gezeigt wurde, Sexualtrieb und die sexuelle Befriedigung zu beeinflussen. Die Medikamente genommen zu Kopfschmerzen, Depressionen oder Angstzuständen behandeln kann auch mit einer Frau, die Lust stören zwischen den Blättern zu rutschen.

Herausgeber&# 039; s Empfehlungen

RELATED POSTS